Das Gemeindewappen

Wappen des Marktes Ludwigschorgast

Der Markt Ludwigschorgast führt ein geschichtliches Wappen. Die Wappenverleihung erfolgt im Jahre 1476 durch den Bamberger Bischof Philipp Graf c. Henneberg.

Es entspricht folgender Bedeutung:
"In Blau auf einem mit einem silbernen Wellenbalken belegten grünen Boden stehend ein rot bedachter silberner Rundturm mit umlaufender, rot gedeckter silberner Ringmauer, die ein grünes Feld einschließt."